© 2023 by Grafikdesign-Porfolio. Erstellt mit Wix.com

NEUE MOSCHEEN -

Seminar, Ausstellung, Buch

 

Toleranz und Respekt für das Andere werden nur dann belastbar, wenn sie ein profundes Verständnis für den Schönheitssinn und damit die Würde des Anderen entwickeln. Erst dieser, in Deutschland entweder gar nicht oder nur touristisch-plakativ geführte Diskurs führt zu einem Umgang, der erstarrte Identitätszuweisungen überwindet und produktiv wird. Der Moscheebau in Westeruopa ist der Testfall für diese Produktivität. Islamische Gesellschaften haben im Laufe der Geschichte mehrfach durch den Kontakt mit nicht-islamischen Kulturen tradierte Typologien und Ästhetiken erweitert und modifiziert. In dem Entwurfsseminar haben wir uns mit existenten Moscheetypologien auseinander gesetzt mit dem Ziel, weder akademisch-erstarrte Etüden noch individuell-willkürliche Raumphantasien zu entwickeln.

Die idealtypischen Moschee-Entwürfe der Studierenden wurden in einem ehemaligen Waschsalon in einem ethnisch gemischten Viertel Wiesbadens ausgestellt. Entwurfsgrundlagen, Studien, Entwürfe, Ausstellung und Reaktionen haben wir in dem Buch Neue Moscheen (JOVIS Verlag) dokumentiert. 

Idee, Seminar und Texte: Holger Kleine

Entwürfe von Studierenden des Studiengangs Innenarchitektur an der Hochschule RheinMain (HSRM):

Katharina Wenzler, Christian Gutenberger, Luise Siebert, Sabine Wagenknecht, Heiko Maier-Jantzen,

Lorena Adam. Anna Schultheis, Leona Jung, Maxine Shirmohammadi, Anna Rutz, Raphael Weyand,

Iris Arnold, Maximilian Wieder, Jacob Schairer                                                       Jovis Verlag, Berlin